Betroffene > Lebensqualität
Logo Diabetes und Psychologie
Logo DDG
Arbeitsgemeinschaft Diabetes und Psychologie, DDG
„Diabetes und Psychologie e.V.“
 

Lebensqualität und Diabetes

Eine gute Lebensqualität wird von fast allen Menschen als ein wichtiges Lebensziel angesehen. Logisch, dass auch bei der Beurteilung von unterschiedlichen Therapiemaßnahmen des Diabetes die Erfassung der Lebensqualität immer mehr in den Mittelpunkt rückt - und sehr kontrovers diskutiert wird.

 

Lebensqualität ist ein komplexer Begriff und nicht einfach zu definieren. Schließlich versteht jeder Mensch darunter etwas anderes. Daher ist die Lebensqualität auch nicht objektiv von außen zu bestimmen, sondern das Ergebnis eines subjektiven Bewertungsprozesses. Mit anderen Worten: Von außen kann man nicht feststellen, wie die Lebensqualität eines einzelnen Menschen ist, sie müssen ihn also fragen.

 

Und das ist schon ein erstes wichtiges Ergebnis der Forschung zum Thema Lebensqualität: Ob jemand reich oder arm, gesund oder krank, vom Leben bevorzugt oder benachteiligt ist, sagt relativ wenig darüber aus, welche Lebensqualität jemand hat. Viel wichtiger ist es, wie jemand damit zurecht kommt.


 

Diabetes ist kein Zuckerschlecken

Dies gilt auch für den Diabetes. Natürlich ist Diabetes als eine lebenslange, chronische Erkrankung kein Zuckerschlecken. Wie jemand damit umgeht, ist in puncto Lebensqualität allerdings viel entscheidender, als der Umstand Diabetes zu haben. Was eigentlich eine gute Nachricht ist, denn wie Sie mit Ihrem Diabetes umgehen, hängt ganz entscheidend von Ihnen selbst ab.

 

Eine gute Lebensqualität im Zusammenhang mit Diabetes geben vor allem Menschen an, die mit Ihrem momentanen Leben insgesamt und der Behandlung ihres Diabetes im speziellen zufrieden sind. Das erfordert unter Umständen auch die Fähigkeit, Einschränkungen aufgrund der Erkrankung zu akzeptieren.

 

Menschen, die besonders gut mit dem Diabetes zurecht kommen, haben in der Regel auch außerhalb der Erkrankung zufriedenstellende Lebensbereiche. Und richten den Blick eher auf die Dinge, die trotz Diabetes möglich sind. Verschiedene Untersuchungen haben gezeigt, dass nicht wenige Menschen mit Diabetes nach eigenen Aussagen eine sehr gute Lebensqualität haben und auch positive Erfahrungen aus der Erkrankung gewinnen können.

 

Allerdings soll nicht verschwiegen werden, dass im Durchschnitt Menschen mit Diabetes im Vergleich mit Menschen ohne Diabetes von einer reduzierten Lebensqualität berichten.


 

Querlinie
Pfeil links WHO-5 Wohlfühltest
Querlinie
Pfeil links Betroffene

 

 

Gut leben mit Diabetes!

Tipps von A-Z

Hier geht's zum Download (117 KB)