Betroffene
Logo Diabetes und Psychologie
Logo DDG
Arbeitsgemeinschaft Diabetes und Psychologie, DDG
„Diabetes und Psychologie e.V.“
 

Patientenleitlinie: Psychosoziales und Diabetes

Lesen Sie hier die Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse zum Thema "Psychosoziales und Diabetes". Sie basiert auf den Ergebnissen wissenschaftlicher Studien und einem Konsens nationaler wie internationaler Experten.


 

Einleitung

Bei der Diabetestherapie kommt dem Patienten die entscheidende Rolle zu, da dieser die wesentlichen Therapiemaßnahmen des Diabetes in seinem persönlichen Alltag dauerhaft und eigenverantwortlich umsetzen muß. Die Prognose des Diabetes hängt wesentlich davon ab, inwieweit dies dem Betroffenen auf dem Hintergrund seines sozialen, kulturellen, familiären und beruflichen Umfeldes gelingt.

 

Entsprechend muss ein Diabetiker

  • Wissen und Fertigkeiten zur Selbstbehandlung und deren Umsetzung im Alltag erwerben;
  • den Diabetes mellitus emotional und kognitiv akzeptieren und krankheitsbezogenen Anforderungen bewältigen;
  • Lebensgewohnheiten verändern, die einer erfolgreichen Selbstbehandlung entgegenstehen;
  • erfolgreich mit Krisen, Problemen oder anderen Erkrankungen umgehen lernen, die den Umgang mit dem Diabetes mellitus erschweren (z.B. psychosoziale Belastungen, psychische Probleme wie Depressionenen, Ängsten, Essstörungen, Abhängigkeitessyndorme). 

Es gibt eine Reihe evidenzbasierter Empfehlungen, die Patienten mit Diabets mellitus unterstützen, möglichst erfolgreich mit ihrer Therapie zurechtzukommen.


 
Lesen Sie hier den vollständigen Artikel der aktualisierten Version aus "Diabetologie und Stoffwechsel, Oktober 2011

Leitlinien Praxis-Version (866 KB)


 

Querlinie
Pfeil links Betroffene

 

 

Patientenleitlinie Psychosoziales und Diabetes


(Herpertz et al., 2003)

Leitlinie Patienten (137 KB)


Aktualisierte Praxis - Version 2011

Leitlinien Praxis (866 KB)


Korrespondenzadresse:

Prof. Dr. phil. Dipl.-Psych. Bernhard Kulzer

Diabetes Zentrum Mergentheim

Theodor-Klotzbücher-Str. 12

97980 Bad Mergentheim

Tel. 07931 593-151

Fax 07931 594-89151

kulzer@diabetes-zentrum.de